Datenrettung mit photorec

Beim testen von KDE 4.0 wollte ich mit Dolphin Fotos von meiner SD-Karte auf meine externe Festplatte übertragen. Nachdem ich den Übertragungsvorgang angestoßen hatte brach dieser mitten im Kopiervorgang ab. Als ich dann auf die Speicherkarte und Fesplatte sah, waren keine Fotos mehr vorhanden. Leider hat meine Freundin mitbekommen, dass die Urlaubsfotos jetzt futsch waren… Der Haussegen hing nun ordentlich schief…😉

Zum Glück bin ich mal über Photorec gestolpert und konnte mich auch noch an die Funktionen der Software erinnern. Photorec ist zum wiederherstellen gelöschter Bilder, MP3s, OGGs, PDFs etc.

Da ich die Nacht nicht auf dem Sofa verbringen wollte war ich froh, als ich sie im Paket testdisk endeckte. Hier mal schematisch, welche Schritte zur Wiederherstellung nötig sind:

– Festplatte / Speicherkarte / USB-Stick anschließen
– photorec in der Konsole starten
– wiederherzustellendes Medium auswählen
– Partitionstabelle auswählen (i. d. R. [Intel] Intel/PC partition)
– wiederherzustellende Partition auswählen
– evtl. Optionen ändern
– auswählen welche Dateien wiederhergestellt werden sollen (jpg, bmp, mp3 etc.)
– Filesystem des Zielorts auswählen
– Zielort auswählen
– warten bis alles wiederhergestellt wurde

Wer diese Schritte bebildert sehen will bitte klicken.

Ach ja eh ichs vergess, ich musste nicht auf dem Sofa schlafen, alle Bilder waren nach dem Recoveryvorgang wieder vorhanden.😀

    • Ly
    • 25. Oktober 2012

    Ich werde es probieren. Danke für die Informationen.

  1. Coole Vorstellung, manchmal, eine random Programm auf Internet kann man auch helfen.😀

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: