Mein Weihnachtsgeschenk

Ich spiele schön länger mit dem Gedanken, einen meiner Rechner mit FreeBSD aufzusetzen. Da ich aber in Sachen *BSD noch nicht so viel Ahnung habe, hab ich mich mal auf die Suche nach passender Literatur für FreeBSD als Desktopsystem gemacht. Dabei bin ich auf das Buch FreeBSD Installieren, Konfigurieren, Vernetzen von Jürgen Dankoweit gestoßen.

Das Inhaltsverzeichnis liest sich sehr vielversprechend:

Aus dem Inhalt:
— Installation von FreeBSD, PC-BSD, DesktopBSD und Debian GNU/kFreeBSD
— Kernel und Kernelmodule bauen, konfigurieren und aktualisieren
— Software installieren und Ports zusammenstellen
— Benutzer und Gruppen administrieren
— X Window einrichten
— Drucken
— Arbeiten mit C-Shell, bash und OpenSSH
— LAN und WLAN
— Serverdienste und Firewall installieren
— Desktopvirtualisierung und Jails

Praktischer Weise steht Weihnachten vor der Tür, deshalb lass ich mir das Buch schenken.😀

Ich werde dann in den Feiertagen versuchen mit Hilfe des Buches und den Anleitungen im Internet ein vollfunktionsfähiges FreeBSD auf meinem Notebook aufzusetzen. Natürlich werde ich meine Erfahrungen hier im Blog posten.😉

  1. Das Buch von JueDan ist nicht schlecht, aber für den Einstieg reicht eigentlich auch das FreeBSD-Handbuch. Kost‘ nix und ist (bis auf ein paar esoterische Kapitel über MAC & Co) komplett auf deutsch verfügbar.

    • Ich kanns eh nicht erwarten, deshalb zieh ich mir gerade die DVD von FreeBSD 8.0.😉
      Danke für den Tipp, evtl. versuch ich mit dem Handbuch ein Desktopsystem aufzuseten. Außerdem habe ich bei den bsdforen einen interessanten Wikieintrag gefunden…

    • fluxbox
    • 19. Januar 2010

    Ja, FreeBSD, ist echt ein schönes System, es erschein am Anfang etwas umständlich – ist es aber nicht !

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: