Fglrx (propritärer Grafikkartentreiber von ATI) unter Debian Squeeze installieren

Um den propritären ATI Grafikkartentreiber unter Squeeze zu installieren sind ein paar andere Schritte als unter Lenny bzw. Etch notwendig.

Installation

Benötigte Pakete für die Installation des Treibers installiern:

root@debian:~# aptitude install module-assistant debhelper debconf libstdc++5 libstdc++6 gcc bzip2 fakeroot build-essential linux-headers-`uname -r`

Entweder den Treiber aus dem Repository installieren (hab ich gemacht)

fglrx-ativentsd
fgrlx-control
fglrx-driver
fglrx-glx
fglrx-glx-ia32
fglrx-kernel-xxx
fglrx-modules-dkms
fglrx-source

oder den aktuellsten Treiber von der ATI-Homepage laden und installieren. Die heruntergeladene Datei ausführbar machen:

chmod +x ati-driver-installer-versionX

Pakete erzeugen:

./ati-driver-installer-versionX --buildpkg Debian/squeeze

Pakete installieren:

dpkg -i *.deb

Kernel Modul erzeugen


m-a build fglrx && m-a install fglrx

Händisch xorg.conf erzeugen
Eine xorg.conf war auf meinem Squeeze komischer Weise nicht vorhanden. Die xorg.conf lies sich auf meinem System auch mit dem Befehl X -configure nicht erzeugen, deshalb habe ich einfach mit einem Texteditor unter /etc/X11/ die leere Datei xorg.conf erzeugt.

xorg.conf befüllen

So lässt man sich die xorg.conf automatisch befüllen:

aticonfig --initial --input=/etc/X11/xorg.conf


Kernelmodul laden

Diesmal musste ich auch noch das fglrx-Kernelmodul händisch laden:

modprobe fglrx

Neustart und der fglrx-Treiber läuft.🙂

Weiterführende Links / Troubleshooting:

Ich hab diese beiden Varianten für meine Installation gemixt, hat wunderbar geklappt:

Debianforum-Wiki

Debianwiki

    • Buhuu
    • 26. Dezember 2009

    Servus,

    aber was hat das auf Planet Arch Linux zu suchen? Bitte beschränke deine Posts auf die sinnvollen Planets.

    Gruß
    Buhuu

    • Wenn du mir sagen kannst, wie ichs anstelle, dass solche Artikel nicht auf dem Planeten auftauchen gerne. Ansonsten lies einfach drüber…😉

    • Buhuu
    • 26. Dezember 2009

    Servus,

    das geht ganz einfach, in dem du nicht den RSS Feed über deinen gesamten Blog an die Planets schickst, sondern nur für die entsprechenden Kategorien.

    • Da beschwerst du dich beim falschen.😉

      • Richtig, Pierre hats so eingerichtet🙂

        • Buhuu
        • 27. Dezember 2009

        Naja, ich sehe nicht mal eine Kategorie für Arch Linux (allerdings für Debian und Schnubuntu), weswegen ich mich erstmal hier beschwere, bevor ich Pierre damit belästige. Ich denke, dass ich im Sinne aller, oder?😉

      • Und was ist hier mit?

  1. hey danke für die kleine Erleuterung. Leider geht der probitäre treiber von ATI nicht aber wie installiere ich die oben genannten repository? squeeze sagt:

    Debian/squeeze
    Error: Distro Version entered incorrectly or not supported, use –listpkg to identify valid distro versions

    • Hast du bei bei deinen Squeeze-Repositories contrib und non-free freigeschaltet? Dort ist der Fglrx eigentlich enthalten.

      • cms
      • 24. Februar 2010

      Wenn ich das recht verstanden habe, wurde fglrx entfernt, weil es nicht mit der eingesetzten Kernelversion funktioniert. Bei sid ist es aber wieder drin.

  2. Hi danke für den Tip, ich hab die KDE-Testing-variante, wo finde ich einstellung für die repositories? bei gnome lenny wusste ich wo😉 nur bei KDE-Testing nicht, da fehlte eh so manches. Wie kann ich in KDE non-free bekommen?

  3. Geht irgendwie nicht ;( warum muss das immer so kompliziert sein? gibt es GraKA für Linux?

    Auf Debian Lenny hab ichs hinbekommen…..

    • Bei Lenny ist auch der Treiber in den Repos zu alt für deine GraKa. Da musst du dann den von der ATI-HP nehmen…

      • Das hab ich auch, nur bei squeeze kommt kommt der komischerweise nicht mit diesem atitreiber von der hp klar. ich habs nach nem tut. von nem debian-atiwiki gemacht, was auch bei lenny super klappte, deswegen dachte ich ja ich werde bei dir fündig😉

    • McFlow
    • 5. Februar 2010

    Hi,
    Weißt du vielleicht, wie gut der Treiber mittlerweile mit wine funktioniert? Da gab es (gibt es?) ja ziemliche Probleme.

    • Meinst du Wine und Windows-Spiele? Wenn du das meinst eigentlich ganz gut, ich hab NeedforSpeed Underground, Prototype und Spore unter Wine laufen.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: