Externe NTFS-formatierte Platte händisch lesend und schreibend mounten

Man kann eine externe Platte, die mit NTFS formatiert ist ganz kurz und schmerzlos händisch mounten:

mit

fdisk -l

gucken wie die Platte im System heißt, bei mir sdh1.

Anschließend mit

mount.ntfs-3g /dev/sdh1/ /mnt/extern/

mounten. Fertig, jetzt kann lesend und schreibend zugegriffen werden.😀

Danke an Bernd von zockertown für diesen Tipp im Debianforum.

Für NTFS-formatierte Platten die im Rechner verbaut sind, verweise ich auf das Ubuntuuserswiki

    • Angry
    • 7. Januar 2010

    Ist ja unglaublich!?
    Sorry, aber sowas kann jeder auf 1000 verschieden Seiten nachlesen wenn er eingibt
    http://lmgtfy.com/?q=linux+ntfs+mount
    Außerdem ist das auch nicht wirklich was neues und gehört zu den Grundbefehlen eines Linux User.
    Mit sowas brauchste du deinen Platz auf deinem Blog nicht zu verschwenden😉

    • Hast du mal deine Suchergebnisse durchstöbert!?! Die sind meistens mit Fuse…
      Außerdem hab ich nur auf einen anderen Weg aufmerksam gemacht, wie man schnell eine NTFS-Platte mit ntfs-3g ins System einhängt…😉

      • Schumbi
      • 8. Januar 2010

      So so, und was ist mit den Nutzern, die keine NTFS Partitionen haben?😉 Ich kannte den Befehl nicht und müsste erst nachlesen in man mount -t … .
      Danke🙂 mount.ntfs-3g passt auch gerade ganz gut für einen Bekannten von mir.

  1. Warum sollte das mit internen Platten nicht genauso gehen?

    • Klar gehts mit Internen auch, aber dann musst du nach jedem Neustart die Platte wieder manuell mounten. Bei meinem System zumindest😉 Im UU-Wiki steht beschrieben, wie man sie permanent einhängt.

      • Also schaut man ins Ubuntu-Wiki, wenn man eine Platte permanent einhängen will😉 Ob intern oder extern, spielt keine Rolle.

  2. Ja, versteh ich gerade auch nicht🙂

  3. Wie, jetzt bekommt man schon mäcker von äckert, wenn man einen Beitrag fürs eigene Blog verfasst? OMG

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: