Posts Tagged ‘ Blog ’

Aufruf zum Featurerequest für lekhonee

Heute war ich ganz überrascht, als ich die Kommentare in meinem Blog durchgegangen bin. Unter den auf Moderation wartenden Kommentaren fand ich einen Kommentar des lekhonee-Entwicklers Kushal Das. Er möchte ein bisschen Feedback und Vorschläge für die kommende Version von Lekhonee 0.9 haben. 🙂

Hi,
Thanks a log for testing lekhonee-gnome, 0.8 version is also out for a long time. I am working on the release of 0.9 which is a complete rewrite in Vala.

I want to know a little bit more about blockquote formatting (an example will do).
My primary target for lekhonee was to have a desktop client for wordpress, I had livejournal support long time back, but in future will only have WordPress support.

Thanks once again, please inform me about the features you are looking for in it.

Kushal

Ich hab mir schon folgende Features gewünscht 😉

- syncing Tags from WordPress if you are online (like already the Categories)
- an offline-mode for people working with net- and notebooks (this would be the definitely killer feature for me and the others working offline )
- if syncing works, improved offline-mode so that you can choose the synced Tags and Categories for the new article
- adding Blockquote

Tags for Blogquote

- adding Codebox Codebox Tag

Also fleißig Featurerequests in englisch in den Kommentaren zu diesem Artikel schreiben 😀 Ich sende ihm diese dann gesammelt in einer Email, bzw er liest sie hier.

Advertisements

Blogclient für Unterwegs – Drivel

Nach dem Test von Lekhonee, habe ich mich noch nach Alternativen umgesehen. Jörg hat ja in seinem Blog schon BloGTK näher betrachtet. Bei der weiteren Suche bin ich noch auf Drivel gestoßen.

Drivel ist ein in GTK geschriebener Client, der folgendes beherrscht:

Benutzung von Blogger, xmlrpc, Movabletype, Drupal, WordPress, ATOM-basierte Blogs
Erweiterte Formatierungen (fett, kursiv, durchgestrichen, hoch- und tiefgestellt, Liste etc.)
Einfügen von Bildern
Einfügen von Links
Einfügen von Umfragen
Rechtschreibprüfung

Drivel ist wesentlich ausgereifter als Lekhonee, außerdem unterstützt es eine größere Anzahl von Blogsoftware. Um WordPress einzubinden muss man Movabletype auswählen und folgende Adresse hinterlegen:
http://blog.wordpress/xmlrpc.php

In Zukunft werde ich unterwegs Drivel verwenden 🙂 (Dieser Eintrag ist mit Drivel entstanden)

Drivel

WordPress Blogclient lekhonee

Wer öfter Unterwegs mit seinem Net-/Notebook einen Blogeintrag schreiben möchte, ohne beim späteren online-gehen die Formatierungen, Links etc. einfügen zu müssen, sollte sich lekhonee mal näher ansehen.

Mit dieser Software können Blogeinträge auch ohne bestehende Internetverbindung verfasst und später wenn eine Verbindung zum WWW steht hochgeladen werden. Folgende Features sind bis jetzt implementiert:

*Verwenden von Tags
*Verwenden von Kategorien
*Anlegen von Kategorien
*Speichern von Artikel-Entwürfen
*Formatierung (fett, kursiv)
*Einfügen von Links
*Einfügen von Bildern
*Bearbeiten der letzten Artikel

Noch nicht implementiert wurde:

*Erweiterte Formatierung (Code, Blockquote etc.)
*Einfügen von Multimediadateien (Videos / Musik)
*Nur WordPress wird unterstützt
*Und die restlichen Features…

Dieser Artikel wurde mit lekhonee geschrieben, für die Erstellung eines Blogeintrages Unterwegs ist die Software in Ordnung. Wegen der fehlenden Features werde ich gucken ob es nicht noch andere Blogclients gibt, die WordPress besser unterstützen.

The post is brought to you by lekhonee v0.7